Änderung in der Geschäftsführung des HAM-Konzerns

HAM Geschäftsführung
HAM Geschäftsführung
v.l.n.r. Petra Eberle, Günter Eberle, Raffael Eberle

In der Geschäftsführung der Hartmetallwerkzeugfabrik Andreas Maier GmbH hat es zum 01. Oktober 2022 eine Veränderung gegeben.

So wird der bisherige Betriebsleiter der HAM GmbH, Herr Dipl. Ing. Raffael Eberle, neu als geschäftsführender Gesellschafter in den HAM-Konzern eintreten und die bestehende Geschäftsführung um seine Mutter und Gesellschafterin Petra Eberle, geb. Maier, sowie seinen Vater Günter Eberle komplettieren.

Nach seinem erfolgreichen Studium zum Diplom-Ingenieur an der Technischen Hochschule in Ulm hat Raffael Eberle von 2010 bis 2013 die Stelle als Lean Manager und von 2013 bis September 2022 als Betriebsleiter im Unternehmen ausgeführt. Raffael Eberle verfügt neben guten Marktkenntnissen und einem umfangreichen Netzwerk auch über ein fundiertes technisches Wissen. Ihm sind die gesamten Abläufe und Strukturen von HAM bestens bekannt.

Herr Andreas Marcus Maier hat seine Tätigkeiten als Geschäftsführer und als Gesellschafter des HAM-Konzerns zum 30.09.2022 beendet.

Das von Herrn Dipl. Ing. Andreas Maier sen. im Jahre 1969 gegründete Familienunternehmen wird somit von der 2. und nun auch 3. Generation fortgeführt.

„Mit unserem neuen Geschäftsführer Raffael Eberle sind wir gut aufgestellt und blicken positiv in die Zukunft. Dabei sind Präzision und Innovation tragende Säulen unseres Erfolgs. Wir freuen uns mit dieser Konstellation die Zukunft gestalten zu können.“

Günter Eberle, Geschäftsführer